Meldungen

Direktkontakt

Masterstudium, Hochschulzertifikat T +49 (0)8092-7005-124

Einzelmodule, Sommerschule T +49 (0)8092-7005-52

Präsenzseminare, e-Learning T +49 (0)8092-7005-74

Oder per E-Mail info(at)esocaet.com

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  CADFEM esocaet  ›  Meldungen   ›  esocaet begrüßt neuen Dozenten Dr.-Ing. Rayk Thumser

13.07.2017

esocaet begrüßt neuen Dozenten Dr.-Ing. Rayk Thumser

Im Modul Fatigue and Fracture des Masterstudiengangs Applied Computational Mechanics übergibt Prof. Dr.-Ing. Christian Krä (Technische Hochschule Ingolstadt) nach 12 Jahren begeistertem Einsatz in der Lehre den Staffelstab an Dr.-Ing. Rayk Thumser.

Dr. Thumser wird gemeinsam mit Prof. Michael Vormwald (TU Darmstadt) die Lehre gestalten. Beide können bereits auf eine gemeinsame akademische Zusammenarbeit an der Bauhaus-Universität Weimar zurückblicken. Genauso interessant für die Studierenden ist jedoch auch der Erfahrungsschatz aus der industriellen Praxis, den Dr. Thumser in das Studium einbringen kann. Seit mehr als fünf Jahren arbeitet er als Spezialist für Lebensdauerberechnungen bei MAN Turbo & Diesel SE, Augsburg. Wir wünschen Ihm einen guten Start.

Über das Studienmodul

Das Versagen von Bauteilen kann zu schweren gesundheitlichen und finanziellen Schäden führen - man denke an kollabierte Brücken oder durch ein gebrochenes Rad verursachte Eisenbahnunfälle. Die Kompetenz, Bauteilschäden zu beurteilen und zu vermeiden sowie die Bewertung von möglichen Auswirkungen sind wichtiger denn je für jeden Ingenieur.

Das Weiterbildungsmodul Fatigue and Fracture befasst sich ausführlich mit den theoretischen Grundlagen der Materialermüdung und der Bruchmechanik. Komplexe und interdisziplinäre Fragestellungen in der Anwendung und dem Zusammenspiel mit der Simulation werden diskutiert.

Weitere Informationen finden Sie hier.